Freitag, 3. Juni 2016

Skizzen & Notizen

Eine meiner Leidenschaften beim Basteln sind Alben. Und da mir das neue Designerpapier "Pink mit Pep" so gut gefällt, habe ich damit direkt ein Notizbüchlein entworfen:


Dabei sind noch weitere neue Produkte zum Einsatz gekommen, nämlich das Stempelset "Labeler Alphabet", mit dem man ganz wunderbar eigene Texte stempeln kann. Die Thinlits "Wunderbar verwickelt" verzieren das Cover ebenfalls. Ich liebe, liebe, liebe sie!


Das &-Zeichen ist zugegebenermaßen nicht mehr erhältlich, passte aber einfach perfekt. Ich habe es einmal in Wassermelone und einmal in Schwarz ausgestanzt und dann leicht versetzt übereinander geklebt. Mit dem Wink of Stella-Stift in klar habe ich es zudem zum Strahlen gebracht. Ein bisschen Glimmer muss einfach sein ;)


Zudem verziere ich die Bindung gerne mit farblich passenden Bändern. Das ist sozusagen das i-Tüpfelchen.


Nun stehe ich nur wieder einmal vor dem Problem, dass ich das Büchlein gar nicht benutzen mag, weil ich es dafür viel zu schade finde *lach* Geht es dir auch manchmal so? 


 * Vielen Dank für das Nutzen meines GastgeberInnen-Codes (s. linke Sidebar meines Blogs) bei Bestellungen unter 200 Euro!

Kommentare:

  1. Das Notizbuch ist so klasse....
    Pink schwarz ist sowieso ganz meins...
    Toll wie Du die neuen 'Kringel' eingesetzt hast!
    Ganz liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Ruth! Meine Farben sind das ja auch absolut ;)

      Viele Grüße
      und ein schönes Wochenende,
      Jana

      Löschen
  2. Wow
    Bin immer wieder begeistert von deinen Ideen. Ganz toll!!!
    Ist das schwarze gestanzte im neuen SU Katalog? LG Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deinen lieben Kommentar, Silvia! Der Kringel (in diesem Fall habe ich ihn durchgeschnitten) ist im neuen Katalog. Du findest ihn - im Set mit einigen anderen - auf Seite 194 unter dem Namen "Wunderbar verwickelt".

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  3. Super schön geworden.
    Mir geht es genau so. Wäre mir auch zu schade zum benutzen:-)
    Das DP habe ich noch nicht, aber das kann sich noch ändern.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja froh, dass ich nicht die Einzige bin, die so verrückt ist *lach* Das Designerpapier finde ich so toll, dass ich mir direkt noch weitere Pakete davon bestellt habe ...

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  4. Wow, wirklich schon! Kannst du mal ein Video zu Bindung machen? Das wäre super :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich, Jana! Ob ich dazu ein Video-Tutorial erstelle, kann ich dir noch nicht sagen ...

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
  5. Ganz wunderbar, vor allem wie du den gestanzten Kringel eingesetzt hast gefällt mir sehr. Die werde ich wohl auch haben müssen, hi hi.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Heike! Ich freue mich, dass dir meine Idee mit dem Kringel gefällt (ich liebe diese Stanzformen).

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen