Sonntag, 29. Mai 2016

Triple Chocolate Brownies

Heute zeige ich dir eine weitere Backmischung im Glas:


Die verschiedenen Zutatenschichten sehen immer wieder klasse aus, oder?


Das Fähnchen habe ich natürlich selbst bestempelt und mit Leinenfaden am Glas befestigt. Ich finde, mehr braucht es gar nicht, um die Backmischung in Szene zu setzen.


Natürlich habe ich die Backmischung auch getestet und für gut befunden ;)


 * Vielen Dank für das Nutzen meines GastgeberInnen-Codes (s. linke Sidebar meines Blogs) bei Bestellungen unter 200 Euro!

Kommentare:

  1. Sehr schön liebe Jana,muss ich unbedingt mal verschenken.
    Erstmal eine Bestellung bei WECK.
    Leider komm ich mit der Empfehlung wo man die Rezepte findet nicht klar.
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      das Rezept (und auch einige andere tolle) findest du im Buch "Backmischungen im Glas". Dieses habe ich in meinem Literaturportal auch besprochen: http://www.leser-welt.de/index.php?option=com_content&view=article&id=10394:backmischungen-im-glas-anne-iburg-und-annika-flebbe&catid=84&Itemid=658

      Ich hoffe, das hilft dir weiter.

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  2. Sieht sehr lecker aus! Jetzt muss ich schon wieder einkaufen gehen ;)

    LG Shelly

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee, gefällt mir sehr gut. Gibt es eine Zutatenliste dazu?

    LG Irène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irène,

      das Rezept - sowie einige andere tolle - findest du in diesem Buch: http://www.amazon.de/dp/3772480152/ref=nosim?tag=leserwelt-21

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
  4. Hallo Jana,
    sieht Klasse aus! Wie machst du das denn mit den Zutaten? Der Reihe nach einfüllen, wie man sie braucht? Aber dann wären ja die Zutaten, die man zuerst braucht, unten. Oder gibt man dann alles auf einmal in die Rührschüssel und fügt evtl. Eier und Fett dazu? Ich habe da keine Erfahrung.
    Ganz liebe Grüße aus Franken
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika,

      auch dir kann ich dieses Buch empfehlen: http://www.amazon.de/dp/3772480152/ref=nosim?tag=leserwelt-21

      Dort ist alles wunderbar drin beschrieben - inkl. Haltbarkeitsdatum-Bestimmung und zahlreichen Rezepten ;)

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
    2. Lieben Dank für den Link <3 Werde ich meiner Tochter schenken. Sie ist da immer sehr dafür zu haben und auch sehr kreativ.
      LG Angelika

      Löschen