Montag, 18. Januar 2016

Tierisches Notizbuch

Heute zeige ich dir eine Auftragsarbeit. Gewünscht war ein brombeermousse-farbenes Notizbuch mit Katzen; dabei herausgekommen ist dieses:


Die Innenseiten sind aus besonders stabilem weißen Papier, damit die Notizen nicht durchscheinen.


Ich dachte mir, dass es eine schöne Idee ist, wenn das Notizbuch durch den Namen des Beschenkten individualisiert ist. Dank meines Plotters war das problemlos möglich.


Die Köpfe der Katzen habe ich ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Das sorgt für das gewisse Etwas.


Besonders gefreut habe ich mich über die Rückmeldung, dass das Notizbuch sehr gut angekommen ist. Wenn du auch auf der Suche nach einem persönlichen Geschenk bist, kannst du dich gerne an mich wenden!


 * Vielen Dank für das Nutzen meines GastgeberInnen-Codes (s. linke Sidebar meines Blogs) bei Bestellungen unter 200 Euro!

Kommentare:

  1. Na, kein Wunder, dass das gut angekommen ist. Die Katzen sind genial!
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Sigrid! ;)

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
  2. Was für eine süße Idee! Gefällt mir!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Sonja!

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
  3. Ohhhh ich mag das Set und dein Notizbüchlein ist ein Traum geworden :) Gefällt mir total gut!
    Katzennärrischen Gruß,
    Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir vielen Dank für deinen Kommentar, Eunice! Da ich selbst ein Katzenliebhaber bin (ich habe vier davon bei mir rumlaufen), musste das Set damals direkt einziehen ;)

      Herzliche Grüße
      Jana

      Löschen