Montag, 14. Dezember 2015

Schnelles weihnachtliches Windlicht

Zu Weihnachten gehören Kerzen, Lichterketten usw. einfach dazu. Daher habe ich - neben meinen Leuchthäuschen - auch noch diese Windlichter gebastelt:


Mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten sind die Windlichter schnell gemacht. Den savannefarbenen Karton habe ich mit dem "Flecken-Stempel" aus dem Set "Gorgeous Grunge" in Eespresso bestempelt. Die Kordelenden zieren Sterne aus Goldglitzerpapier (du merkst sicherlich schon, dass ich es mag, wenn die Kordel nicht einfach so endet, sondern ein wenig aufgepeppt wird).


Die ausgestanzten Sterne sind mit dem tollen Designerpergament im Block "Zauberwald" hinterlegt, das mit verschiedenen Mustern aufwartet.


Wie du mit dem GBPB ein Windlicht bastelst, habe ich - in einer Halloween-Version - in diesem Video-Tutorial gezeigt:



 * Vielen Dank für das Nutzen meines GastgeberInnen-Codes (s. linke Sidebar meines Blogs) bei Bestellungen unter 200 Euro!

Kommentare:

  1. Liebe Jana,
    die sind wunderschön geworden!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, das freut mich sehr!

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
  2. Hallo Jana,
    eine wunderschöne Tischdeko und beleuchtet sehen sie traumhaft schön aus.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Sonjda, das freut mich sehr!

      Herzliche Grüße
      Jana

      Löschen