Freitag, 25. Dezember 2015

Bratapfellikör

Dieses Jahr habe ich mich erstmalig an einem Bratapfellikör versucht - und ich muss sagen, er schmeckt vorzüglich! Nachdem ich dieses Jahr nur eine recht kleine Menge zum Testen zubereitet habe, werde ich nächstes Jahr wohl in Großproduktion gehen ;)


Mein Plotter war mir bei der Beschriftung der Flaschen eine große Hilfe, denn damit habe ich ruckzuck die Schriftzüge erstellt.


Aber nur damit waren mir die Flaschen dann doch etwas langweilig, weshalb ich kurzerhand noch ein wenig dekoriert habe.


Mit Kordel, Zimtstange und einem Holzstern mit Rinde sieht das Ganze doch gleich viel ansprechender aus.


Hier noch mal eine der Flaschen in einer Gesamtansicht:



 * Vielen Dank für das Nutzen meines GastgeberInnen-Codes (s. linke Sidebar meines Blogs) bei Bestellungen unter 200 Euro!

Kommentare:

  1. Hallo Jana,
    das sieht lecker aus. Und die Flaschen hast Du toll dekoriert.
    Gibt es dazu vielleicht noch ein Freebie und das Rezept dazu ;-)
    Wünsche dir und deinen lieben ein schönes Weihnachtsfest.
    LG Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miri,

      ich freue mich, dass dir mein Bratapfellikör gefällt! Ich schaue gerne, dass ich das Rezept in den nächsten Tagen raussuche und auf meinem Blog veröffentliche ;)

      Liebe Grüße
      und einen schönen zweiten Weihnachtstag,
      Jana

      Löschen
  2. Mmmh, sieht das lecker aus! Und die Deko passt hervorragend dazu!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Sonja!

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
  3. Jana, das sieht ja total lecker aus, ich denke dass er richtig gut schmeckt
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir ein herzliches Dankeschön für deinen lieben Kommentar, Gertrude!

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen