Dienstag, 25. August 2015

Workshop-Rückblick

Am Samstag haben sich - diesmal in kleiner Runde - Bastelbegeisterte eingefunden, um das Kolorieren von Stempelmotiven und Gestalten von Hintergründen zu erlernen. Ich habe mir dafür Projekte mit verschiedenen Werkzeugen überlegt, um einen möglichst umfassenden Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten zu gewähren. Angefangen haben wir mit zwei Projekten mit dem Wassertankpinsel, mit dem ich besonders gerne arbeite:


Anschließend folgten zwei Projekte mit den Mischstiften, die gerade fürs schnelle Kolorieren nicht zu verachten sind:


Da ich gerne mit den Fingerschwämmchen arbeite, habe ich eine Technik, die damit möglich ist, ebenfalls gezeigt (meine Karte dazu kannst du dir hier anschauen: Klick):


Als kleinen "Absacker" am Schluss haben wir noch ein Kärtchen mit dem Walzengriff gestaltet, aber davon habe ich gar kein Foto gemacht - ich war wohl zu abgelenkt, denn der Mann einer meiner Workshop-Teilnehmerinnen ist zum Ende hin noch dazu gestoßen (wir wollten ihn dann doch nicht im Auto warten lassen) und hat sich ebenfalls ein wenig am Stempeln versucht. Da er den Fuchs aus "Life in the Forest" offensichtlich ins Herz geschlossen hat, hat er sich von seiner Frau kurzerhand ein Tattoo verpassen lassen:


Spätestens mit der nächsten Dusche ist der kleine Kerl zwar wieder auf und davon, aber wir hatten viel Spaß! Die einzelnen Projekte, die ich für den Workshop vorbereitet hatte, zeige ich dir in den nächsten Tagen.

Die Workshop-Termine bis zum Jahresende stehen bereits: Klick. Vielleicht hast du ja Lust, ebenfalls einmal in meine Workshop-Räume zum basteln zu kommen? Ich würde mich freuen!

Kommentare:

  1. Moin Jana,
    da ward Ihr ja richtig fleißig!
    Das Tattoo ist super ;-)
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,

      vielen Dank für deinen Kommentar! Das Tattoo finde ich auch nach wie vor sehr lustig ;)

      Herzliche Grüße
      Jana

      Löschen