Sonntag, 28. Dezember 2014

Teelichter hübsch verpackt

Dieses Projekt haben wir im November bei einem meiner Weihnachts-Workshops gebastelt:


In einer hübschen Verpackung machen die Teelichter richtig was her, nicht wahr? Da ich die Teelichter in diesen Alu-Schälchen wenig ansehnlich finde, habe ich welche in einer durchsichtigen Plastik-Verpackung verwendet. Diese sind zudem etwas größer und haben eine längere Brenndauer.

Farblich habe ich mich am Designerpapier "Stille Nacht" orientiert, daher ist die Verpackung in Lagunenblau gehalten, die Zweige sind Farngrün. Farblich passendes Band und zwei Glöckchen sorgen für das i-Tüpfelchen.

Kommentare: