Samstag, 11. Oktober 2014

Gruselbonbons

Am 08. und 09.10.2014 war ich auf der Frankfurter Buchmesse und habe für einige liebe Verlagsmitarbeiter, die ich dort getroffen habe, eine Kleinigkeit als Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit gebastelt. Da Halloween vor der Tür steht, sind eine Ladung "Gruselbonbons" entstanden:


Hier habe ich mich mal ausschließlich mit nicht mehr erhältlichen Produkten ausgetobt, denn sie sind doch viel zu schade, um in der Ecke zu verstauben, oder? Dass die Knallbonbon-Stanze für die BigShot aus dem Programm genommen wurde, finde ich nach wie vor unheimlich schade. Ich liebe sie! Ebenso die "Googly Ghouls", die einen hier mit ihren großen Kulleraugen anschauen (ist die Fledermaus nicht genial?). 

Obwohl, es stimmt gar nicht, dass nichts mehr von den verwendeten Produkten erhältlich ist (vom schwarzen Cardstock und der Stempelfarbe abgesehen), denn das wunderschöne Designerpapier bekommt ihr derzeit noch zu einem unschlagbar günsteigen Preis in der Ausverkaufsecke: Klick. Achtung: Nur, solange der Vorrat reicht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen