Dienstag, 9. September 2014

Ein kleines Dankeschön

Letzte Woche hatte ich eine Sammelbestellung aufgegeben, und alle, die daran teilgenommen haben, haben natürlich auch wieder ein kleines Dankeschön bekommen:


Die Boxen sind nicht mit dem Envelope Punch Board (EPB) entstanden, sondern mit dem niegelnagelneuen Board für Geschenkschachteln (Gift Box Punch Board = GPB). Damit kann man Schachteln in 15 verschiedenen Größen ruckzuck anfertigen, ohne rechnen und überlegen zu müssen - toll, oder? Ich habe selbst überlegt, ob man das noch braucht, wenn man das EPB bereits hat, aber allein der Verschluss gefällt mir einfach sehr gut!


Die Federn habe ich mit dem Stempelset "Four Feathers" gestempelt und mit den passenden Framelits und der BigShot ausgestanzt. Beides zusammen bekommt man zum Vorteilspreis um neuen Herbst-/Winterkatalog (Seite 42). Die Bordüre habe ich mit dem neu bei mir eingezogenen Stempelset "Bordering Blooms" (Seite 162 im Hauptkatalog) gestempelt.

Kommentare:

  1. Sehen super chic aus. Und der Verschluss war auch das, was mich davon überzeugt hat, das Board zu kaufen ;o)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Sigrid! Der Verschluss ist echt toll ;)

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  2. Susanne Bentenrieder9. September 2014 um 18:36

    Huhu,
    die sind ja süß die Schachteln und wieder Federn ;) Ich dachte doch die brauch ich nicht :/
    Die Frage nach dem Board (ob man es trotz EPB braucht) haben meine Schwägerin und ich uns auch gestellt und auf Ihrer Liste ist es schon :-)
    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen