Dienstag, 5. August 2014

Rahmenkarte a la Charlotte

Inspiriert von Charlottes Karte vom Demo-Treffen in Frankfurt, ist bereits Anfang Juli diese Karte entstanden, die ich auch auf meiner Katalogparty gezeigt hatte (und gut ankam):


Den mit der BigShot ausgestanzten Negativstreifen habe ich mit den Mix-Markern wie ein Regenbogen angemalt und dann mit Crystal Effects überzogen. Das sieht so toll aus (den herrlichen Effekt kann man auf den Fotos leider gar nicht so gut erkennen)! 

Apropos Mix-Marker: Ich möchte an dieser Stelle noch einmal auf meinen Workshop zum Stempelmotive kolorieren hinweisen, der am 16.08. ab 15 Uhr stattfindet: Klick. Ich freue mich schon auf alle bisher angemeldeten Teilnehmer, habe aber auch noch Platz für mehr oder minder Kurzentschlossene ;)

Kommentare:

  1. Jetzt ist doch gerade mein Text verloren gegangen. Also: ich hätte riesig Lust wieder dabei zu sein. Wenn aktuell noch ein Plätzchen frei ist, komme ich gern.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, ich freue mich sehr, liebe Sabine! Ich schicke dir gleich auch noch eine eMail ;)

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  2. Susanne Bentenrieder6. August 2014 um 00:57

    Hallo Jana,
    die habe ich wohl irgendwie total übersehen ;) die schöne Karte :-) Aber bei soviel kreativem Input kein Wunder ;) Ich freue mich schon auf den Workshop!
    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Susanne,

      du kannst sie gerne noch mal live anschauen - ich freue mich riesig, dass du zu dem Workshop kommst!

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen