Mittwoch, 18. Juni 2014

15 Minuten Entspannung

Eine gute Bekannte hatte in letzter Zeit ein wenig Stress, weshalb ich ihr kurzerhand "15 Minuten Entspannung" geschenkt habe:


Die "Grundschachtel" habe ich am Inhalt ausgemessen (darin befindet sich ein Badezusatz, ein Beutel Tee, etwas Schokolade und ein Teelicht) und mit einem breiten Streifen Designerpapier verziert (das hier verwendete stammt aus der letzten Sale-A-Bration und heißt "Süße Sorbets"). Die ausgestanzten Labels mit den Blümchen und Blättern sind einerseits natürlich Deko, andererseits lässt sich die Verpackung an dieser Stelle auch per Magnet öffnen und wieder verschließen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen