Freitag, 20. Dezember 2013

Windlicht-Karte

Heute gibt es gleich zwei Beiträge, damit ich all die weihnachtlichen Werke auch noch unter bekomme, bevor das Fest schon wieder vorbei ist ... Und zwar habe ich noch diese Karte entworfen:


Gehalten ist die Karte im DIN lang-Format und passt damit in einen entsprechenden Briefumschlag. Sie lässt sich jedoch zudem so aufstellen, dass man ein Teelicht (aus Sicherheitsgründen entweder ein Künstliches oder ein in einem Glas untergebrachtes) hinein stellen kann. Der Weihnachtsmann ist auf Transparentpapier gestempelt und leuchtet dann sehr schön.

Die Weihnachtsgrüße habe ich übrigens auf einem separaten Stück Farbkarton in Flüsterweiß untergebracht, dass sich genau passend in die Karte einschieben lässt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen