Sonntag, 6. Januar 2013

Keksschachtel

Da ich meiner Oma einige Kekse mitbringen wollte, mir eine Kekstüte aber zu langweilig war, habe ich diese Schachtel gebastelt und - neben dem "Ausschnitt" im Deckel - auch von innen mit Folie ausgekleidet, damit sich keine Flecken ergeben.

Eine Anleitung für diese Schachtel gibt es hier. Was Bastelanleitungen und -anregungen angeht, entwickelt sich Stempeleinmaleins zu einem meiner Lieblings-Blogs ;) Nun aber wieder zu der Schachtel: Ich habe hier handelsüblichen hellblauen Fotokarton verwendet und mit dem Designpapier Türkis von Stampin' UP! sowie Stempeln aus dem Set "Peppiges Potpourri" kombiniert, dazu noch farblich passende Mosaiksteinchen (die glitzern auch sehr schön!) und fertig. Als Folie eignet sich die zum Büchereinbinden (natürlich nicht die selbstklebende Variante) sehr gut. Natürlich lassen sich auch ganz toll andere Kleinigkeiten - wie Tee, Schookolade usw. - in dieser Schachtel verpacken.

1 Kommentar: